GoldenBacklistLogo640

Hallöchen ihr Lieben!

Als ich das erste Mal von der Golden Backlist Challenge gelesen habe, war ich sofort Feuer und Flamme. Die Regeln sind denkbar einfach, zudem ist die Challenge beinahe Vorgaben frei. Ein Traum für mich, passt sich die Challenge doch perfekt in mein Leseverhalten ein. Das Einzige, das es zu beachten gilt, ist:

Ein Buch zu lesen, das vor mindestens 5 Jahren erschienen ist, und darüber schreiben.

Es zählt dabei nur das Erscheinungsdatum, Genre, Format und Co sind bei dieser Challenge vollkommen egal. Es geht einzig darum, Bücher aus besprechen, die in der Flut der jährlichen Neuerscheinungen untergegangen sind. Dabei ist auch n icht wichtig, ob dies per Blog, Rezension, Tweet oder Ähnlichem geschieht. Sind wir mal ehrlich: Wie viele Bücher, die ihr kauft, sind Neuerscheinungen, und welche stehen auf der Backlist der Verlage? Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, Bücher von der Backlist populärer zu machen. Ich bin mir sicher, dass sich absolute Perlen und den Büchern befinden, die nur darauf warten aus ihrem Schlummer geweckt zu werden.

Hier werdet ihr eine Beitragsübersicht der von mir gelesenen Perlen finden.