#AmazingArmentrout – Die große J.L. Armentrout-Tour

2 Kommentare

Hallo ihr Lieben und willkommen bei der Blogtour zu #AmazingArmentrout.

 Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Am 17.10.2017 kommt Jennifer L. Armentrout für eine Lesung nach Deutschland. Nicole und Sabrina haben sich dann eine wundervolle Blogtour #AmazingArmentrout voller Liebhaber ihrer Bücher überlegt, bei der ihr sogar etwas gewinnen könnt. Besonders spannend für euch: Es gibt eine Fanbuch-Aktion!
Gibt es etwas, dass ihr Jennifer L. Armentrout schon immer einmal sagen wolltet? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit dazu! Hier findet ihr weitere Hinweise zum Fanbuch.

Was mich an Jennifer L. Armentrouts Werken begeistert

Meine erste Begegnung mit Jennifer L. Armentrouts Büchern fand im August 2014 statt. Damals hatte ich gerade ihre Young Adult-Reihe Wait for me für mich entdeckt und war absolut begeistert. Figuren, Handlung, Setting und Plot konnten mich so sehr überzeugen, dass ich in meiner damaligen Rezension auf Wolken schwebte – und das bis heute. Denn nach ihrer YA-Reihe stand für mich fest: Ich muss mehr von dieser Autorin lesen. Als ich dann feststellte, dass J. Lynn und Jennifer L. Armentrout ein und dieselbe Autorin sind, stand für mich eine Welt voller Bücher offen – #AmazingArmentrout!
Hier ein kurzer Auszug aus meiner Rezension von Be with me:

Der zweite Teil der wait for you-Reihe weißt zu Beginn einige Parallelen zum ersten Band auf. Camerons Schwester Teresa beginnt an derselben Uni zu studieren wie ihr Bruder, Avery und deren gemeinsamer Kumpel Jase. Auch hier finden sich zwei gutaussende junge Menschen einander gegenüber, die ebenfalls dunkle Geheimnisse in sich tragen. Dass der Aufbau der Geschichte wiederum leicht klischeehaft anmuten mag, machte mir überhaupt nichts aus. Man kann ja das Rad auch nicht jedes Mal neu erfinden.

In Teresa hat der Leser eine starke Protagonistin, die genau weiß was sie sich von ihrem Leben erwartet. Als jedoch das Unerwartete eintrifft, muss sie sich neukennenlernen und ihren Weg finden. Genau diesen Weg begleitet man als Leser. Es wird dabei jedoch deutlich, dass die junge Protagonistin so ihre Schwierigkeiten hat, sich mit ihrem Schicksal abzufinden. Als sie dann Schatten ihrer eigenen dunklen Vergangenheit im Leben ihrer Mitbewohnerin entdeckt, setzt sie alles daran, dieser zu helfen.

Dabei steht ihr vor allem Jase, der beste Freund ihres Bruders, zur Seite. Es ist unübersehbar, dass es zwischen den beiden funkt. Doch auch hier hätte ich die Figuren am liebsten gepackt, geschüttelt und angeschrien, damit sie beide die Augenöffnen. Was folgt ist eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit viel Herzschmerz und Tränen, die mich aber berühren und von sich überzeugen konnte.
Auch Avery und Cameron begegnet man im zweiten Band der Reihe wieder, sowie einigen von Averys Freunden, die ich im ersten Band liebgewonnen hatte.

Fazit

Ähnlich wie die vorhergehenden Bände auch, konnte mich auch be with me vollkommen von sich überzeugen. Die Gestaltung der Figuren trifft genau meinen Geschmack und der Schreibstil der Autorin macht das Buch aufgrund seiner Wortgefechte, seiner Witze und der Emotionen zu einem absoluten Herzensbuch. Man taucht in die Geschichte ein und wird Teil von ihr. 5/5 Punkten für be with me.

 Seit diesem Zeitpunkt sind drei Jahre und unzählige Jahre vergangen, die Freude an ihren Büchern jedoch ist ungebrochen.

Das Gewinnspiel

Wir haben uns bei dieser großartigen Aktion natürlich auch was gedacht. Nicht nur wollen wir die Bücher von Jennifer L. Armentrout bekannter machen, wir wollen die Autorin auch herzlich in Deutschland begrüßen und euch die Chance geben, eines ihrer Bücher zu gewinnen.

In jedem Beitrag könnt ihr einen farbig markierten Buchstaben entdecken. Zusammen ergeben sie einen Lösungssatz, den ihr nur noch bis einschließlich 16.10.17 in das Gewinnspielformular eintragen müsst. Zu gewinnen gibt es je 5x „Deadly Ever After“, „Obsidian: Schattendunkel“ und „Erwachen des Lichts“. Das Formular findet ihr ganz am Ende dieses Beitrags.

Die kommenden Stationen

Hier findet ihr eine Übersicht aller Teilnehmer, die an der wundervollen #AmazingArmentrout-Aktion teilnehmen. Klickt euch durch, entdeckt tolle neue Blogs, super Bücher und – ganz wichtig – den versteckten Buchstaben in den Beiträgen der anderen Teilnehmerinnen!
01.09.: Dark Elements 1 – Steinerne Schwingen – Katjawww.kasasbuchfinder.de
03.09.: Dark Elements 2 – Eiskalte Sehnsucht – Caro www.buecherwanderin.com
05.09.: Dark Elements 3 – Sehnsuchtsvolle Berührung – Claudia www.claudis-gedankenwelt.de
07.09.: Obsidian – Nicolewww.lilstar.de
09.09.: Onyx – Shou www.bornfromthesky.de
11.09.: Opal – Sonja www.lovin-books.de
15.09.: Opposition – Desireewww.romanticbookfan.de
17.09.: Oblivion 1 – Christiane www.ella2108.blogspot.de
19.09.: Oblivion 2 – Isa – www.isasbuecherregal.wordpress.com
21.09.: Wait for you (J. Lynn) – Bei mir 🙂 – www.friedelchen.blogspot.de
23.09.: Be with me (J. Lynn) – Ni Nespo – www.ninespo.de
25.09.: Trust in me (J. Lynn) – Mella www.book-angel.blogspot.de
27.09.: Stay with me (J. Lynn) – Lena www.lenasweltderbuecher.de
29.09.: Fall with me (J. Lynn) – Jasmine & Svenja www.lesemaerchen.blogspot.de
01.10.: Forever with you (J. Lynn) – Melanie www.bookaddiction99.blogspot.ch
03.10.: Fire in you (J. Lynn) – Sylvia www.itsbooklove.blogspot.de
05.10.: Deadly Ever After (JLA) – Sabrina www.bookwives.de 
07.10.: Fridgid (J. Lynn) – Sarah www.sunnysbuecherschloss.blogspot.de
09.10.: Scorched (J. Lynn) – Susanne www.magischemomentefuermich.blogspot.de
11.10.: Erwachen des Lichts – Stefanie www.hisandherbooks.de
12.10.: Im leuchtenden Sturm – Astrid www.letannasblog.blogspot.de

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!


[Bloggeradventskalender] Auslosung

1 Kommentar

Hallöchen ihr Lieben!

Lange musstet ihr darauf warten, dass hier das Türchen ausgelost wird, aber nun ist es so weit. Die Arbeit hielt mich bis Heiligabend ordentlich auf Trab, deswegen wird heute ganz entspannt ausgelost. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viele Kommentare zu meinem Adventskalendertürchen bekommen würde, vielen Dank dafür! Und es waren wirklich schöne Geschenkideen dabei. Vom Selbstgestrickten bis hin zu Büchern war sehr viel dabei, das ich zu künftigen Festen auch mal in Betracht ziehen werde.
Fürs Losen habe ich random.org benutzt. Die Reihenfolge der eingegangenen Kommentare bestimmte die Nummer, sodass ich am Ende 23 Teilnehmer hatte, aus denen ausgewählt wurde.

Platz 1 (Harry Potter und der Stein der Weisen Hörbuch) geht an Verena Julia!

Platz 2 & 3 (Schnuckelpakete) gehen an Jill und Laura M.!

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinnerinnen werden von mir per Mail benachrichtigt. An alle anderen Teilnehmer: Vielen Dank für eure tollen Kommentare. Es hat mich wirklich gefreut, dass so viele hier mitgemacht haben. Ich hoffe, alle hatten eine wundervolle Weihnachtszeit.

Liebste Grüßlies!


[Bloggeradventskalender] Türchen Nr. 13

24 Kommentare

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zum 13. Türchen von Tintenelfes Adventskalender!

In diesem Jahr habe ich eine Geschenkidee für euch, die bei Strickbegeisterten und auch Strickanfängern gut gelingen kann. Ich überlege immer hin und her, was ich meinen Liebsten denn schenken könnte. Dieses Jahr bekommen ein paar meiner Lieben selbst gestrickte Kissen. Und das ist überhaupt nicht schwer oder langwierig. Und kompliziert ist es auch nicht. Perfekt geeignet für Strickanfänger wie mich. Am Ende gibt es noch eine Verlosung für alle!

Ihr braucht dazu eine Rundstricknadel, Wolle und ein Kissen. Welche Farbe, welche Wolle und welche Kissengröße ihr verwenden wollt, ist ganz euch überlassen. Ich habe mich für Kissen mit der Größe 35x35cm entschieden, die ich mit einer super kuschligen Wolle für Nadeln der Größe 10  verpacke. Je größer die Nadel ist, desto größer werden am Ende die Maschen und desto weniger Maschen müsst ihr anschlagen. Daher eignet sich dicke Wolle für eine größere Stricknadel besonders gut, um schnell schöne last minute Geschenke zu stricken. Ich brauche für ein Kissen durchschnittlich die Abende eines Wochenendes. Ihr seht also, es ist machbar! Wichtig zu beachten: Je dicker oder dünner die Wolle, desto weniger oder mehr Maschen oder Reihen müsst ihr anschlagen oder stricken. Strickt immer erst eine Maschenprobe und rechnet eure Maschenanzahl für euer Wunschkissen aus! Das Muster, das unten folgt, rechnet sich folgendermaßen: Maschenanzahl teilbar durch 4, danach plus 2 Randmaschen, plus 1 damit das Muster aufgeht (Erklärung im Video!)

Natürlich habt ihr im Internet eine riesige Auswahl an Strickanleitungen, gerade auch für Kissen. Viele sind, zumindest für mich noch, ziemlich verwirrend. Daher habe ich euch meine beiden liebsten Anleitungen hier verlinkt. Das erste Video ist wirklich sehr schön. Ich habe mir daraus bereits einen Loopschal gestrickt, der kuschligweich ist und mich sehr schön warm hält. Das Muster sieht wirklich toll aus und ist dabei sehr einfach zu stricken. Wenn ihr ein Kissen aus dem Dornröschenmuster stricken wollt, würde ich euch raten, jede Seite einzeln zu stricken. Ich habe ein Kissen als Ganzes gestrickt und dann nur die beiden Seiten zusammengenäht. Das ging zwar schnell, hat aber auch seine Nachteile. Zunächst ist das Muster auf der Rückseite des Kissens verkehrt herum, zum anderen fehlen euch die wunderhübschen Ecken, die Kissen immer haben. Die kommen dann nämlich nicht so gut raus. Also besser zwei Seiten á 35x35cm stricken, diese auf links zusammennähen und dann eine Verschlussvariante wählen.

 

Im zweiten Video wird ein ebenfalls sehr hübsches Muster gezeigt, an das ich mich aber noch nicht herantraue. Ich habe aber fest vor, genau dieses Muster nachzumachen. Ich habe euch das Video aber nicht nur wegen des schönen Musters und der angenehmen Art der YouTuberin verlinkt, sondern auch wegen der Erklärung zum Einnähen eines Reißverschlusses. Habt ihr nämlich vor, euer Kissen mit einem Reißverschluss zu verschließen, bekommt ihr hier eine tolle Anleitung.

Daraus ergibt sich also meine persönliche Kissenanleitung:

Ihr braucht Wolle für eine Nadel Stärke 10 und Kissen mit 35x35cm. Bei meiner Wolle habe ich für ein otpmales Ergebnis 47 Maschen angeschlagen. Wichtig: Wenn ihr größere Kissen macht braucht ihr eine Maschenanzahl teilbar durch 4 plus 2 Randmaschen plus 1 Masche, damit das Muster aufgeht! Beginnt, wie vom Dornröschenmuster gefordert mit einer ersten Reihe linker Maschen. Danach beginnt mit der ersten Musterseite rechts. Wechselt nach jeder Musterreihe rechts zu einer einfachen Rückrunde links. Für ein 35cm Kissen wiederholt ihr euer Muster so lange, bis ihr eure WUnschhöhe erlangt habt, in meinem Fall 22 Reihen des rechten Musters. Danach sollte euer Kissen 35cm hoch sein. Die anschließende Reihe linker Maschen wird zum abketten benutzt. Wie man links abstrickt, sehr ihr hier.
Ihr wiederholt das Ganze für die Kissenrückseite. Am Ende habt ihr zwei gleich große quadratische Kissenteile, die ihr auf links dreht und zusammennäht. Dafür braucht ihr eine große Wollnadel, die vorne stumpf ist. Auch eine große Stompfnadel geht. Ihr könnt die Kissenwolle zum Vernähen benutzten, also denkt daran, genügend Faden nach dem Abketten übrig zu lassen. Gebt euch beim Vernähen Mühe und lasst euch Zeit. Wenn ihr hier unsauber arbeitet, sieht man das später am Kissen. Genau das ist mir passiert, weshalb ich ein Kissen nochmals vernähen musste.
Der Reißverschluss ist ein wenig komplizierter. Wer keinen Reißverschluss will, nimmt einfach Knöpfe. Wichtig: Den Reißverschluss nur dann einnähen, wenn beides auf links gedreht ist. Das seht ihr wunderbar im Video. Ein kleiner Tipp von mir: Wenn ihr keinen passenden Reißverschluss findet, nehmt einen etwas kleineren, keinen größeren. Ich hatte bei meinem ersten Kissen einen zu großen, den ich tatsächlich gesamt eingenäht habe. Die Wolle ist ja dehnbar, das Ergebnis ein verformtes Kissen. Ich habe den Reißverschluss dann gegen einen kleineren ausgetauscht. Heftet euch den Reißverschluss auch vorher mit Sicherheitsnadeln fest. So kann nichts verrutschen und ihr verschätzt euch auch nicht. Der Reißverschluss sollte ja schön mittig sitzen.
Wenn ihr das geschafft habt, braucht ihr nur noch euer Kissen einsetzen und das Ganze verpacken.

Ninespos Weihnachtsverlosung

Wie auch in den vorherigen Adventskalendern habe ich mir wieder eine Kleinigkeit für euch überlegt.
Jeder, der mir hier einen Kommentar mit seinen Weihnachtsgeschenken für seine Lieben hinterlässt, kann in den Lostopf für folgende Geschenke hüpfen:

1. Platz Harry Potter und der Stein der Weisen Hörspiel, gelesen von Rufus Beck. Dazu gibt es noch eine Kleinigkeit zum Naschen!
2. Platz Weihnachts-Nasch-Paket A
3. Platz Weihnachts-Nasch-Paket B

Was ihr zu beachten habt:
Versandt nur nach Deutschland, in die Schweiz und Österreich.
Teilnehmen dürft ihr nur ab 18 Jahren.
Pro Haushalt gilt nur eine Teilnahme.
Ich übernehme keinerlei Garantie für verloren gegangene Pakete.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und viel Erfolg bei der Verlosung.
Habt noch eine wunderbare Weihnachtszeit!
*Hier* geht es ab dem 14.12.2015 zum neuen Adeventskalendertürchen!


Ich bin ein Titanus! Und du?

Keine Kommentare

Titanus-
Einige von euch haben es bestimmt schon mitbekommen: Eine neue Bloggeraktion macht die Runde. Und diese wurde von keiner anderen als Martina Bookaholic ins Leben gerufen. Ihr Debütroman „Glasgow Rain“ hatte es mir damals bereits sehr angetan, sodass ich bei ihrem neuen Buch „Essenz der Götter“ gar nicht anders konnte, als mitzumachen.

Dass ich nun aber selbst Teil dieser mystischen Welt bin, macht das Ganze noch viel spannender. Denn: Ich habe einen Brief bekommen, in dem mir eröffnet wurde, ich sei ein Titanus. Damit bin ich eine Nachkommin der Götter und soll nun meinesgleichen unter euch suchen. Es steht ein Kampf bevor, ein Kampf, den wir für uns entscheiden können. Allerdings müssen wir dafür unserern Feinden, den Divinus, zahlenmäßig überlegen sein. Spürst du in dir ebenfalls diese Andersartigkeit? Fühlst du tief in dir, dass du etwas Besonderes bist? Zu Höherem bestimmt? Ich sehe dieses gewisse Extra in deinen Augen.
Ich bin mir sicher, du bist ein Titanus.
Was kannst du machen, um unseren Sieg zu sichern? Schreibe einen Artikel und schicke mir den Link dazu. Ich werde dafür sorgen, dass du deine Ausbildung erhälst.
Das Team mit der größeren Anzahl an Mitstreitern erhält göttliche Preise.

Gewinne

Ich erwarte eure Links in den Kommentaren. Mögen die Götter mit uns sein und uns einen Sieg über die Divinus bescheren.

 


[Gewinnspiel] Die Auslosung

4 Kommentare

Lange hat es gedauert, aber endlich lose ich aus. Es tut mir schrecklich leid, dass ihr euch fast einen Monat gedulten musstet, aber leider ist mein kleines Geheimgeschenk für die Gewinner erst verschoben worden und nun nicht mehr lieferbar. Ich habe deswegen, und sehr kurzfristig, eine andere Kleinigkeit besorgt. Es gab einen regen Zulauf für „be with me“ und den Gutschein. Die anderen beiden Bücher hattet ihr entweder schon, oder haben euch nicht so sehr angesprochen. Deswegen kommen wir nun zur Verlosung. 🙂

„be with me“ gewonnen hat: Lady Smartypants!
Der Gutschein geht an Melanie S.! Herzlichen Glückwunsch ihr beiden.

Ich bräuchte eure Postanschrift, damit ich euch die Päckchen zukommen lassen kann.
Allen anderen Teilnehmern danke ich sehr für die lieben Kommentare und euch allen für eure schier endlost Geduld! Vielen Dank 🙂


Geblubber #20

4 Kommentare

Der letzte Blubber-Artikel liegt bereits sehr lange zurück, sodass ich mir dachte ein neuer könnte her. Es ist das erste Mal seit der Bachelorarbeit, dass ich wieder einen längeren Blogartikel schreiben kann. Dank der andauernden Schreibarbeit machte mir das Bloggen während der neunwöchigen Schreibphase einfach immer weniger Spaß. Je näher das Abgabedatum rückte, desto weniger dachte ich an andere Dinge als meine Arbeit.
Jetzt ist es ja endlich vorbei. Die Wartephase hat begonnen und ich spekuliere natürlich auf eine gute Note. Mal sehen, wie es so läuft.

Aber genug von meiner Arbeit, ich wollte euch doch endlich neue Dinge hier auf ninespo.de vorstellen.
Iron Buchblogger

Seit dem 30.07.2014 gehöre ich nun zu den Iron Buchbloggern. Wer Interesse hat kann sich gerne hier darüber informieren oder sogar anmelden.
Mich hat an den Iron Buchbloggern vor allem die Gemeinschaft interessiert. Wie wird es wohl, gemeinsam mit so vielen Buchbloggern zusammen zu bloggen? Schaffe ich es, jede Woche brav zu bloggen? Welche Blogs und Leute lerne ich dadurch kennen? Das waren die vorrangigen Fragen, die mir bei meiner Anmeldung durch den Kopf gingen.
Ich bin sehr gespannt, wer so dabei ist, welche Blogs ich entdecke und vor allem welche Bücher ich dadurch kennenlernen werde. Bisher habe ich eine sehr liebe Begrüßung erhalten und habe zwei tolle Twitter-Accounts abonniert.

index

Wie unschwer zu erkennen, ist der LovelyBooks Lesesommer die zweite Errungenschaft, von der ich euch unbedingt erzählen wollte. Durch Zufall bin ich auf diese Aktion gestoßen und musste spontan einfach mitmachen. Bis zum 14. September kann gelesen werden was das Zeug hält. Dabei müsst ihr keine Mindestanzahl an Büchern lesen, ihr könnt euch eure persönliche Leseliste selbstzusammenstellen, ergänzen und verändern. Zeitgleich gibt es von Seiten der Veranstalterinnen einige Aufgaben, die man als Teilnehmer in beliebiger Reihenfolge und zu jedem beliebigen Zeitpunkt vor dem 14. September 2014 gelöst werden können. Dabei geht es mal um den Lieblingsleseplatz und mal um die Lieblingssommerneuerscheinungen.

P1000393

Das hier ist meine stolze Liste, die ich bis zum Ende der Aktion gelesen haben möchte. Dabei bin ich nicht einmal ganz vorne mit dabei. Es gibt so viele Listen, dass ich nicht weiß, wessen die längste ist. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Wunderschöne, interessante und noch unbekannte Bücher.

Ansonsten werde ich diesen Sommer, neben dem Sub-Abbau natürlich, auch stark für die Aktualisierung des Blogs nutzen. Mein herzallerliebster Freund, dem ich dieses tolle Design verdanke (fühl dich geküsst =*), wird noch an dem einen oder anderen Element rumbasteln, bis es seinen und meinen Vorstellungen entspricht. Derweil werde ich sämtliche Bilder aktualisieren, die durch den Umzug verloren gingen, Seiten neustrukturieren und –schreiben und den einen oder anderen Artikel löschen. Da ich regelmäßig alte, teilweise nicht mehr zum Thema passende Artikel lösche, dürfte euch bereits aufgefallen sein, dass aus dem Jahr 2011 nicht mehr so wirklich viel vorhanden ist. Viele der Artikel passten einfach nicht zum Blogthema, waren schlecht recherchiert oder geschrieben. Eine Sicherungskopie habe ich aber noch.

Zum Schluss möchte ich euch nun noch eine kleine Ankündigung machen. Im Laufe des Monats wird es ein kleines Gewinnspiel geben. Da ich irgendwann im Sommer Geburtstag habe, wird es im Laufe des Augusts ein Mini-Giveaway für Buchinteressierte geben. Was, wie, wo und wann wird noch bekannt gegeben.

Es grüßt herzlichst
Nina


[Auslosen] Welttag des Buches

17 Kommentare

cropped-Blogger_Lesefreude_2014_Banner

Hallöchen ihr Lieben!
Es ist so weit, ich habe ausgelost.
23 Buchliebhaber haben den Weg zu meiner Verlosung gefunden, was mich unwahrscheinlich gefreut hat.
Vielleicht sieht man den einen oder anderen Buchverliebten ja hier mal wieder. Es würde mich unwahrscheinlich freuen.

Was euch aber vermutlich mehr interessiert ist, wer gewonnen hat.
Zum Auslosen habe ich random.org genutzt und die Kommentare in der Reihenfolge ihres Eingangs nummeriert. Meine Antworten habe ich beim Zählen natürlich ausgelassen.

Den ersten Prinzen in Taschenbuchform erhält somit:

Welttag des Buchs Gewinner 1

 

Saphye! Herzlichen Glückwunsch 🙂

 

 

 

 

 

Das nächste Buch geht an:
Welttag des Buchs Gewinner 2

 

Sabine! Auch hier meinen herzlichen Glückwunsch 🙂

 

 

 

 

 

Buch Nummer drei geht an:
Welttag des Buchs Gewinner 3

Vivka! Meinen Glückwunsch 🙂

 

 

 

 

 

Doch das ist noch nicht alles. Weil ich mich so sehr über die tolle Teilnahme gefreut habe, bekommen noch zwei weitere Teilnehmer die Chance auf ein Taschenbuch des kleinen Prinzen, die ich direkt mit ausgelost habe. Über Buch 4 und fünf dürfen sich freuen:

Welttag des Buchs Gewinner 4

 

Caterina! Herzlichen Glückwunsch 🙂

 

 

 

 

 

Und:

Welttag des Buchs Gewinner 5

 

Smarty! Ich freue mich für dich 🙂

 

 

 

 

 

Zusätzlich zu diesem Artikel sende ich den Gewinnern auch eine Email mit Gewinnbenachrichtigung.
Antwortet mir bitte per Email, um mir eure Adresse zuzuschicken. Da ich, bedingt durch meine spontane Erweiterung, nicht genug Gewinnbücher im Haus habe, werden die Bücher erst am Freitag, den 02.05.2014 gemeinsam zur Post gebracht. Eurem Buch liegt dann eine Kleinigkeit bei. Ich werde die Bücher als Büchersendung zusenden.
An alle, die teilgenommen haben nochmal ein herzliches Dankeschön.
Die Verlosung hat mir eine Menge Spaß gemacht und eure Teilnahme hat mich sehr gefreut.
Den Gewinnern wünsche ich viel Spaß mit ihren Büchern!


[Verlosung] Welttag des Buches

40 Kommentare

cropped-Blogger_Lesefreude_2014_Banner

Ihr könnt es schon am Banner und am Titel erkennen: Heute ich Welttag des Buches! Und ich bin dabei. Ich habe die große Ehre, euch einige Bücher zu verschenken.
Bei mir könnt ihr dreimal Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry gewinnen.
Ich liebe dieses wunderschöne Buch und habe mich deshalb entschlossen, euch mein Lieblingsbuch näherzubringen.

Was ihr dafür tun müsst? Einfach nur kommentieren.
An dem Gewinnspiel dürfen nur natürliche Personen über 18 Jahre teilnehmen.
Solltet ihr jünger sein, brauche ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Da dieses Gewinnspiel durch eine Privatperson stattfindet, hafte ich auch nicht für verloren gegangene Päckchen.
Teilnehmen können auch Leseratten aus der Schweiz und Österreich.
Teilnehmen könnt ihr bis zum 25.04.2014 um 23:59 Uhr.
Die Gewinner werden dann am folgenden Tag um 14 Uhr bekanntgegeben.


[Ankündigung] Blogtour Glasgow RAIN

3 Kommentare

1797571_1419826954934131_979172969_n

Na, erkennt ihr das wunderbare Cover? Martinas Debütroman Glasgow Rain ist erschienen und ich darf bei der Blogtour mitmachen (und freue mich insgeheim wie ein Riesenkeks darüber).
7 Bloggerinnen mit unterschiedlichen Artikeln zum Buch werden vom 31.03.2014 bis zum 06.04.014 euer Leserherz höher schlagen.
Hier mal die Blogs mit ihren Vorstellungen:

Mo – Svenja – Real Booklover: ein Kapitel
DI – Nina – Ninespo: Steckbrief Charakter
MI – Anja – Anja is Reading: Interview
Do – Jacky – Jackys Bücherregal: Sightseeing Tour
Fr – Stephanie – Beauty Books: Zitate
Sa – Charlousie – Leselust & LeseLiebe: Was Kreatives
So – Miriam – Pimis Bücher: Gewinnspiel

Am Ende der Tour könnt ihr bei Pimis Bücher 4 E-Books von Glasgow RAIN gewinnen. Mitlesen lohnt sich also, denn das Buch hat mir eine Menge Spaß gemacht.
Am Dienstag werdet ihr hier bei mir einen Einblick in die Protagonisten werfen können. Ein zauberhaftes Protagonistenpaar, das es in sich hat. Ihr könnt gespannt sein.
In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß bei der Blogtour!


Spar-Challenge 2.0 – Runde 2

27 Kommentare

Meine Spar-Challenge 2.0 endet am 6. März 2014. Nachdem ich die Idee einer anderen Bloggerin, die leider aufhörte, weitergeführt habe, möchte ich sie auch in diesem Jahr wieder fortführen.
Ich hatte wirklich viel Spaß beim Lesen und rufe somit zur 2. Runde auf.
Es geht nahtlos am 7. März 2014 um 00:00 Uhr los und läuft bis zum 6. März 2015 23:59 Uhr.
Wie in diesem Jahr auch, gibt es nur einige, wenige Regeln:

  1. Ihr könnt euren zu sparenden Betrag frei wählen.
    Das heißt: Ihr könnt euch einen festen Betrag aussuchen;
    Ihr könnt mehr Geld sparen, wenn euch das Buch gefallen hat, bzw. einen Extraeuro sparen;
    Ihr könnt variieren, je nachdem was ihr zum Einwerfen dahabt;
    und so weiter. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  2. Ihr braucht keinen Blog zum Mitmachen, solltet aber bitte eine Liste führen und mir diese am Ende der Challenge zuschicken, damit ich eure Teilnahme bestätigen kann. Wer einen Blog hat, legt bitte eine Challengeseite oder einen Artikel für mich an.
  3. Es ist unwichtig, wie viel ihr lest oder spart. Ich setze keine Mindestspar- oder lesezahl. Alles bleibt euch überlassen.
  4. Ihr könnt das Geld alle drei Monate anrühren, zähl aber bis zum Ende des Jahres durch, da ich an eurem Gesamtbetrag interessiert bin. Ihr könnt auch nach einem halben, dreiviertel oder dem vollen Jahr erst auf das Geld zugreifen.
  5. Wer bis zum Ende durchhält, nimmt automatisch an der Verlosung um ein Taschenbuch nach Wahl teil.

In der auslaufenden Challenge hatte ich sieben tolle Teilnehmer, die sich bitte bis zum 31.03.2014 bei mir melden und mir in den Kommentaren oder per Mail ihre Seite oder Liste zuschicken.
Alle, die mir ihre Zahlen zukommen lassen, nehmen automatisch an der Verlosung teil!
Ich freue mich sehr, wenn ihr in diesem Jahr dabei wärt. Eine Grafik zum Einbinden wird es dann zum Beginn der zweiten Runde geben.