[7D7B] Tag 3+4

28 Kommentare

16.04.2014

Guten Morgen ihr Lieben! Nachdem ich endlich die Blogrunde beendet, mir jeden Blog, jedes Buch und jeden Artikel gelesen habe, muss ich sagen, dass ich ganz schön hinterher hinke. Es gibt Lesemenschen, die haben bereits 2 oder drei Bücher beendet und gar an die 1000 Seiten gelesen. Da können einem vor Erstaunen schon mal die Augen rausfallen.
Spaß beiseite, bei mir geht es heute weiter mit Krystyna Kuhn und Season 1 von Das Tal – Die Katastrophe. Ich bin sehr gespannt, konnte mich Band 1 doch wirklich begeistern und die Handlung ist, nach einem überaus lesereichen Monat März, noch immer sehr präsent.

Ich habe ein weiteres Buch beenden können, mein zweites, und mittlerweile schon die nächsten 110 Seiten von Das Tal – Der Sturm verschlungen. Jetzt esse ich erst einmal was, beantworte meine Kommentare, über die ich mich total freue, und lese dann noch weiter.

17.04.2014

Gestern kam ich dann doch nicht mehr wieter zum Lesen. Nach 400 gelesenen Seiten war es mir dann abends doch zu viel. Zudem haben mich die Kopfschmerzen wieder heimgesucht und so entschied ich mich für HIMYM. Heute geht es dann mit meinem aktuellen Buch, Das Tal – Der Sturm, direkt weiter. Da ich heute bei einer Prüfung helfe, werde ich nicht so viel Zeit zum Lesen haben, aber es wird zumindest zum Beenden des Buchs reichen.

Bereits gelesen:
Corina Bomann Die Schmetterlingsinsel: beendet, 360 Seiten
Krystyna Kuhn Die Katastrophe: durchgelesen, 312 Seiten


[7 Tage – 7 Bücher] Tag 1+2

23 Kommentare

Heute hat wieder eine neue Runde der 7 Tage – 7 Bücher-Aktion begonnen und ich freue mich wie eine Schneekönigin. Vom 14.04. bis zum 21.04.2014 wird gelesen was das Zeug hält.
Man konnte sich zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden und die zweite wurde es bei mir: Ich sollte in diesen 8 Tagen mindestens 4 Bücher schaffen, besser wäre mein persönliches Ziel von 5 Büchern, und es soll regelmäßige Updates geben. Wie oft am Tag ich aktualisieren werde, hängt unter anderem von der Uni ab, die morgen wieder beginnt.

14.04.2014

Ich habe Die Schmetterlingsinsel weitergelesen und bereits 95 Seiten geschafft. Da ich das Buch bereits begonnen hatte, befinde ich mich nun auf Seite 295. Ein guter Start. Heute Abend sollten noch einige Seiten dazukommen.

15.04.2014

Nachdem ich gestern in der Blogrunde untergegangen bin und aufgegeben habe, bei unfassbaren 50 Teilnehmern kein Wunder, habe ich heute direkt wieder mit einer Blogrunde begonnen. Gelesen wird nachher auf dem Weg zur Uni, da habe ich hoffentlich genug Zeit und Konzentration. Wollen wir mal hoffen, dass ich nicht einschlafe, so müde wie ich gerade bin. Jetzt wird erstmal gefrühstückt, ich werde präsentabel gemacht und dann wird gelesen.

Zurück aus der Uni kann ich 100 weitere gelesene Seiten verbuchen. Damit bin ich nun auf Seite 395 und habe bisher 195 Seiten gelesen. Das Buch ist unglaublich gut. Es begeisterte mich auf der Zugfahrt nach Hause so sehr, dass ich beinahe meine Station verpasst hätte. Wahnsinn. Wenn ein Buch das schafft, dann bin ich wirklich begeistert.

Ich habe Die Schmetterlingsinsel von Corina Bomann beendet und bin ganz sprachlos. Das Ende lässt mich ein wenig unzufrieden zurück, ganz einfach aus dem Grunde, dass ich noch nicht gewillt oder bereit war die Figuren und die Geschichte ziehen zu lassen. Es war einfach schön, in diese Geschichte abzutauchen. Sie hat mich so sehr gefangen genommen und vereinnahmt, dass ich mir das Buch für meine persönliche Mini-Bibliothek zulegen werde, war das Buch doch geliehen. Ein unglaublich schöner Glücksgriff.


[7 Tage – 7 Bücher Mini] Der Lesemarathon

20 Kommentare

banner-mini-neu

Es ist so weit. Der Lesemarathon beginnt. Leider werde ich heute nicht ausschließlich zum Lesen kommen, da ich leider arbeiten muss. Allerdings habe ich mir schon für heute so einige vorgenommen. Mit Tee und Buch geht’s gleich zum Frühstück und danach wird noch gelesen was das Zeug hält. Schließlich will ich doch der ganzen Veranstaltung gerecht werden.

Tag 1, 09:54 Uhr

Ich beginne den Lesemarathon mit „Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater und bin gespannt, wie es weitergeht.

Tag 1, 17:44 Uhr

Obwohl ich es gerne gewollt hätte, ich kam heute Vormittag einfach nicht zum Lesen. Da ich jetzt aber fertig mit der Arbeit bin, gibt es einige Seiten „Nach dem Sommer“, das ich jetzt unbedingt lesen will, wo es mir doch so ans Herz gelegt wurde!

Tag 1, 21:54 Uhr

Ich habe es heute nicht gebacken bekommen zu lesen. Es wollte einfach nicht sein. Da waren die anderen Blogs und deren Arikel zur Aktion, das Abendessen und nun eine lustige Castingshow zum Totlachen. Ich hoffe, dass ich heute die 50 Seiten knacke, denn Maggie Stiefvaters Schreibstil hat’s mir angetan.

Tag 2, 17:13 Uhr

Bevor ich tanzen gehe, nehme ich mir endlich mal Zeit zum Lesen. So wenig wie jetzt, habe ich die letzten zwei Wochen nicht gelesen. Dafür geht es immer noch mit „Nach dem Sommer“ weiter. Der Schreibstil hat mich schon mal überzeugt, hoffen wir, dass die Geschichte das auch kann.

Tag 2, 22:00 Uhr

Ich kann, nach meinem Tanzkurs, endlich von Seite 100 weiterlesen. Ich habe die ersten hundert Seiten geschafft, mal sehen, wie viele es heute Nacht noch werden. Hoffentlich nochmal hundert, ich muss ja schließlich den Donnerstag und den halben Freitag aufholen *grins*

Tag 3, 11:40 Uhr

Ich habe heute morgen noch ein paar Seiten gelesen und starte nun auf Seite 161 von „Nach dem Sommer“. Bisher gefällt mir die Geschichte wirklich gut und auch die Figuren haben es mir angetan. Das Buch habe ich ja ausgeliehen, aber ich denke, dass der Schuber im nächsten Monat einziehen darf. Noch mehr Sub, egal. 😀

Tag 3, 16:43 Uhr

Ich brauche diesen Schuber! Ich habe eben „Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater beendet, und hechele förmlich nach Band 2. Da ich mir den ersten Band zum Reinschnuppern nur ausgeliehen hatte, wünsche ich mir nun, ich hätte mir direkt den Schuber gekauft, als ich die Chance dazu hatte. Himmel, das Buch hat mich gefesselt. Von hinten hat es sich angeschlichen und mich angesprungen (Entschuldigt all diese Tieranspielungen, ich weiß auch nicht, wo die herkommen *seufz*). Es will nicht zufällig jemand seinen Schuber verschenken? 😀 Mal sehen, vielleicht kann mich ja „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ein wenig ablenken.

Gelesen: 626 Seiten
„Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater
„Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling


[7 Tage – 7 Bücher MINI] Ankündigung und Leseliste

Keine Kommentare

banner-mini-neu

Schon die letzte 7 Tage – 7 Bücher-Aktion habe ich in vollen Zügen genossen.
Endlich gehr es weiter. Zunächst nur mit einem Mini vom 20.03.2014 00:00 Uhr bis 23.03.2014 23:59 Uhr.

Ich freue mich bereits wie eine Schneekönigin und fiebere Mitternacht bereits entgegen.
Meine Leseliste ist bisher noch nicht ganz ausgereift, aber es werden definitiv Bücher aus meinem Sub gelesen werden.
Wie viel ich schaffe, ist noch unklar, aber vielleicht läuft es so gut, wie das letzte Mal. Da hatte ich ja mit 7 Büchern mein Ziel mehr als erreicht.
Wer sich auch anmelden will klickt hier, um zu Melanie zu gelangen und hier, um zu Mandy zu gelangen.

Leseliste:

„Mein Reckless Märchenbuch“ von Cornelia Funke
„Nach dem Sommer“ von Maggie Stiefvater
„Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer
„Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“ von Sebastian Niedlich

Ich bin gespannt darauf, wie viel ich tatsächlich schaffe. Denn meine Hausarbeit will geschrieben, meine Bachelorarbeit vorbereitet und meine Klasse will auch besucht werden.
Macht ihr mit?


Weihnachts-Lesemarathon

2 Kommentare

Katis Weihnachts-Lesemarathon hat begonnen und hier werde ich regelmäßig meinen Fortschritt vermerken. Viel Spaß!

Sonntag, 15.12.2013

Ich starte auf Seite 70 von den Wilden Hühnern Fuchsalarm. Ich brauche mal wieder ein Buch zum Abschalten, bevor ich das Unibuch weiterlese. Allerdings kann ich kein spannendes, forderndes Buch lesen, weil ich sonst nicht mehr so leicht in den kindlichen Schreibstil des Unibuchs komme.

Montag, 16.12.2013

Ich habe bereits zwei Bücher beendet. Fuchsalarm habe ich in einem Rutsch durchgelesen und Emma, mein Referatsbuch, konnte ich beenden. 30 Seiten waren es nur noch, dank eines Friseurbesuchs. Heute geht es weiter mit Band vier der Wilden Hühner und meiner Entspannungstherapie. Parallel lese ich noch Charlotte Links die Sünde der Engel. Allerdings steht mir der Sinn gerade mehr nach einem Kinderbuch.

Donnerstag, 19.12.2013

Ich habe die Wilde Hühner Reihe beendet, mein Referatsbuch beendet und Charlotte Link beendet. Bei letzterem war ich ja auf Seite 60 gestartet. Ich habe somit 3 Büche beendet und zwei durchgelesen und wühle mich nun durch ein Notizbuch. Hach, ich weiß gar nicht, wann ich zu letzt so viel und entspannt lesen konnte.


[Ankündigung] Lesemarathon und Challenges

Keine Kommentare

Hallöchen ihr Lieben!
Heute komme ich mal mit drei Ankündigungen um die Ecke.

Als erstes möchte ich euch einen Lesemarathonans Herz legen. Kati hat zum Lesemarathon vom 15.12.2013 bis zum 22.12.2013 aufgerufen. Los geht es am Sonntag um 12 Uhr und soll eine lockere Leserunde darstellen. Allerdings sind die Teilnehmer angehalten sich täglich in ein Formular einzutragen, um den Fortschritt zu übermitteln. Kein so großer Aufwand. Mitmachen kann jeder mit oder auch ohne Blog.

Als nächstes eine Challenge, zu der ich mich schon vor einer Weile angemeldet hatte. Es geht um die Weltenbummler-Challenge 2014 von Wörterkatze. Anmelden kann man sich noch und ich finde, es lohnt sich. Ziel ist es, Länder aufzuschreiben, in denen ihr in euren Büchern gewesen seid. Für jedes Land bekommt ihr Punkte und am Ende wird zusammengezält. Allerdings müsst ihr dazu nicht extra Bücher kaufen, die in einem anderen Land spielen, es soll mehr nebenbei geschehen.

Zu guter Letzt eine Challenge, die ihr alle kennt und bei der ich nun auch mitmachen möchte. Die SuB Abbau Extrem 2014 Challenge. Ich habe mich doch getraut und eine Anmeldung abgeschickt. Ein Buch pro Monat sollte doch machbar sein. Lieber klein stapeln und hoch hinauskommen, oder? Ich bin gespannt und freue mich auf die vielen neuen Challenges. Mit sieben Challenges bin ich 2014 dann auch ausgelastet. Welche Challenges macht ihr denn so in 2014?


Montagsfrage und Montagsstarter

Keine Kommentare

montagsfrage_banner

ERINNERST DU DICH NOCH AN DEIN ERSTES E-BOOK?

Um ehrlich zu sein, nein. Meinen Reader habe ich für die Uni bekommen und nutze ihn auch ausschlißlich dafür. Nur drei E-Books gibt es auf meinem Reader, die nicht für die Uni sind. Im Gegenzug heißt das, dass ich viele Bücher meiner Unileseliste mit Hilfe von kostenlosen E-Books abarbeite. Was davon das erste war, kann ich leider nicht mehr sagen, aber auf jeden Fall ein Klassiker.

Und nun Martins Montagsstarter:

  1. Ganz besonders klar wird mir, dass wir Herbst haben, wenn ich morgens das Licht einschalten muss.
  2. Tee und ein gutes Buch mag ich, um mich gut entspannen zu können.
  3. Wellensittich oder Kanarienvogel, das ist mir egal, denn ich hatte bereits beide als Haustier und finde beide sehr goldig.
  4. Das Geräusch von Regen oder Meeresrauschen beruhigt mich sehr.
  5. Ich bin gerde noch ziemlich müde.
  6. Im Kino kuschele ich mich immer ganz nah an meinen Freund.
  7. Über Einhundert Euro für die Sparchallenge zusammenzubekommen, ob ich das schaffe?
  8. Diese Woche steht die Bridget Jones Leserunde an, außerdem möchte ich in die Bibliothek und endlich wieder tanzen gehen.

[7 Tage – 7 Bücher] Eine Woche ungezwungen lesen…

30 Kommentare

Hallöchen!
Eben habe ich es noch bei der Wörterkatze gesehen, schon bin ich angemeldet:
Zu Melanies und Mandys 7 Tage – Bücher-Aktion.
Es trifft sich gut, dass eine Woche zum Lesen angesetzt wurde. Dieses Mal schon am Morgen, den 21.10. bis zum Sonntag den 2.10.2013. Es gibt keine Mindestbuchanzahl, keine Regeln, aber eine tägliche Frage, die man beantworten kann, wenn man möchte. Und ich möchte.

Diesen Artikel werde ich für jeden Tag der Lesewoche weiterschreiben. Dank der Uni wird meine Lesezeit die erste Hälfte der Woche ohnhin nur auf die Zugfahrt beschränkt sein, aber das macht ja nichts. Ich hoffe doch, einige von euch beim Mitlesen begrüßen zu können! 🙂

Montag

12:23
Die Uni hat mich wieder und leider, leider kam ich heute im Zug auf dem Weg zur Uni nicht wirklich zum Lesen. Es war laut, es war voll, wir hatten Verspätung und ich dachte nur noch daran, dass ich gleich zum ersten Seminar des Tages zu spät kommen werde. Momentan habe ich eine Pause, werde diese aber vollständig aufbrauchen, ohne auch nur ein Wort in Bridget Jones weitergelesen zu haben. Schade. Ich starte also nachher auf Seite 88 und wünsche mir, mindestens 40 Seiten zu schaffen. Schließlich lese ich das Buch ja auch für eine Leserunde.

17:58
Ich bin wieder zuhause. Endlich. Und 27 Seiten habe ich ebenfalls noch geschafft. Ich bin nun auf Seite 115 und gleich geht es weiter. Ich freue mich. Das Buch ist einfach herrlich. Wunderbar!

19:49
Ich habe gegessen (sehr leckeres Blumenkohl-Curry) und werde mich jetzt wieder hinter das Buch klemmen. Vermutlich unter der Bettdecke, aber ich weiß es noch nicht. Ich will ja schließlich lesen und nicht vorzeitig einschlafen… wie sonst immer.

Dienstag

22:25
Ich bin wieder zurück und habe 54 gelesene Seiten zu verzeichnen. Nicht viel, aber schon mal ein Anfang. Jetzt gehe ich schlafen. Gute Nacht!

Mittwoch

08:59
Obwohl ich noch mehr als eine Stunde hätte schlafen können, bin ich seit einer halben Stunde hellwach. Die Zeit werde ich gleich nutzen, um ein wenig weiterzulesen, bevor ich mich auf den Weg zur Uni mache. Ich hätte gerne ein beendetes Buch während der Aktion.

20:37
Ich bin wieder zuhause und habe 50 Seiten gelesen und bin nun auf Seite 237, was anders ausgedrückt, heißt, dass ich bereits 71% des Buchs hinter mir habe. Schade. Nebenbei ist mir eben, bei einer Bloggerrunde, aufgefallen, dass ich die ganzen Tagesfragen vergessen habe. Ich unkoordiniertes Etwas! Hier nun aber die Fragen.

7D7B Frage MontagIch möchte auf jeden Fall Bridget Jones für die Leserunde fertig bekommen. Dann erwarte ich diese Woche noch ein paar weitere Leserundenbücher, auf die ich mich total freue. Zudem dann noch die Unitexte und Bücher, sodass ich nicht genau weiß, was ich letztendlich schaffe, oder gar wie viele Seiten.

7D7B Frage DienstagSo lange ich Uni habe, auf jeden Fall die Zugfahrten und eine halbe Stunde am Abend. Ab morgen, da habe ich eigentlich keine Uni, nur morgen ausnahmsweise einmal, werde ich mir einiges an Zeit nehmen. Schön im Bett rumlungern und lesen. So will ich mein Unidefizit wieder aufarbeiten. Hihi.

7D7B Frage MittwochBridget Jones natürlich. Mehr will ich nicht verraten, ich mag ja niemanden spoilern. Jemandem etwas zu verraten finde ich immer total grausam, deswegen verzichte ich nicht nur in Rezensionen, sondern auch hier auf eine inhaltliche Bemerkung. Eine Frage von mir: Wer ist in der Leserunde dabei oder will das Buch später noch lesen?

Donnerstag

08:39
Ich habe gestern Abend noch einige Seiten gelesen. Exakt 50 Seiten wurden es gestern noch und ich bin nach wie vor begeistert von dem Buch. Da ich jetzt, in Zukunft aber nur ausnahmsweise, auch donnerstags in die Uni muss, werde ich das Buch heute bestimmt noch schaffen. Nachher steht dann noch ein Besuch in der Bib an.

21:51
Bis eben habe ich noch mit meinem Freund Harry Potter und die Kammer des Schreckens gesehen, schon hänge ich wieder am Buch. Ich habe 38 Seiten gelesen und bin nun auf Seite 325. Irgendwie ist das Buch zwar gut, aber mich beschleicht das Gefühl, durch die Bemerkungen meiner Mitleser, dass es kein echtes Bridget-Buch ist. Mal sehen. Dann muss ich wohl die ersten Bände noch lesen.

Nachtrag
Am Donnerstag habe ich noch die letzten 65 Seiten beendet. Meine Meinung kommt nächste Woche in Form einer Rezension.

Samstag

11:06
Ich habe mein Unibuch Damals war es Friedrich begonnen und bereits 42 Seiten gelesen. Ich denke, dass ich das Buch heute noch beenden werde. Es sind gute 170 Seiten mit angenehmer Sprache. Nicht sehr schwer, da es ein Kinderbuch ist. Ich bin mal gespannt, wie das Buch mit seinem Thema umgeht.

7D7B Frage FreitagDa ich bisher nur Bridget beendet habe, ist es bisland noch Bridget. Mal sehen, ob sich das am Wochenende noch ändert.

7D7B Frage SamstagEinige. Leider zu viele, um sie hier alle aufzuzählen. Allerdings habe ich auch einige Bücher von der Liste streichen können, was nichts mit der Leseaktion zu tun hat. Es ging mehr um eine aktuelle Twitterdiskussion über ein Buch. Nun, mal sehen was dahinter steckt.

17:12
Ich habe das Unibuch beendet und bin tief bewegt. Grausames Schicksal ist noch zu untreffend formuliert. Ich stöbere erst einmal noch ein wenig herum, bevor ich mich einem weiteren Buch widmen kann.

23:58
Ich habe die ersten 66 Seiten von Kannst du mir verzeihen? gelesen und bin überaus begeistert. Ein bisher wahnsinnig tolles Buch. Sehr süß.

Sonntag

10:40
Ich bin nun auf Seite 100 und freue mich wie wahnsinnig, dieses Buch weiterzulesen. Es macht so viel Spaß, lässt einen parteiisch mitfühlen, obwohl man im Hinterkopf eine ganz andere Vermutung hat. Herrlich.

7D7B Frage SonntagIch bin noch nicht lesemüde. Ich werde heute noch Kannst du mir verzeihen weiterlesen, vielleicht sogar beenden, die Wochenübersicht hochladen und Unitexte lesen, auf die ich nicht so wirklich Lust habe.

12:30
Seite 200 und ich kann weder aufhören zu lesen, noch will ich das Ende erreichen. Kann das Buch nicht einfach endlos sein?

13:51
Ich habe das Buch beendet. Es ist soooo schön. So unglaublich schön und herzerwärmend. Ich will es noch mal lesen. Noch mal und noch mal und noch mal!

14:21
Die 12 Seiten hochphilosophischen Unitextes sind gelesen und waren wirklich ansprechend. Ich muss schon sagen, dass einige philosphische Texte ganz apart sein können. Ich mache mir einen Tee und lege dann mit Kerstin Giers Die Braut sagt leider nein los.

Gelesen: 794 Seiten


[Monatsstatistik] September

2 Kommentare

Gelesene Bücher

„Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Feuerkelch“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Orden des Phönix“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Halbblutprinz“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ von J.K. Rowling
„heult doch“ von Meredith Haaf
„Blutsbande“ von Catherine Jinks
„Der kleine Hobbit“ von J.R.R. Tolkin
„Vergiss dein nicht“ von Cat Clarke
„Die Rebellion der Maddie Freeman“ von Katie Kacvinsky
„Der Junge, der Träume schenkte“ von Luca Di Fulvio
„Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak
„Die Mütter-Mafia“ von Kerstin Gier

7253 gelesene Seiten im September. Wow. Dank meines Harry Potter Rereads sind etliche Seiten mehr dazu gekommen. Der September ist, rein seitenzahltechnisch, der beste Monat dieses Jahres. Das liegt vor allem an meinen Semesterferien und meinem Lesemarathon. 241 Seiten habe ich pro Tag gelesen, da ich gegen Ende des Monats zu „schwächeln“ angefangen habe.

Bei all den guten bis genialen Büchern fällt es mir sehr schwer, mein Monatshighlight auszuwählen. Der Flop steht mit „heult doch“ von Meredith Haaf aber definitiv fest.

Neuzugänge

Die Neuzugänge in diesem Monat sind ziemlich gering. Lediglich Bibliotheksbücher sind in mein Regal eingezogen. SOmit sinkt mein SuB diesen Monat wieder um ein paar Bücher, da ich die Bibliotheksbände getrennt zähle.

Weiblich, Ledig, Untot von Mary Janice Davidson
Die Mütter-Mafia von Kerstin Gier
Evermore von Alyson Noel

SuB-Stand 01.08.2013: 19 Bücher
SuB-Stand 01.09.2013: 16 Bücher

Challenges

Spar-Challenge 2.0: + 14 Bücher ➩ 69 Bücher; + 14 Euro ➩ 69 Euro.
Lieblingsbücher-Challenge: + 0 Bücher ➩ 0/12 Büchern NEU!
Lyx-Challenge: + 0 Bücher ➩ 5/10
Debüt-Challenge 2013/2014: + 0 Bücher ➩ 0/20 Büchern NEU!
Chaos-Challenge: + 0 Buch ➩ 24/35 Büchern
100 Bücher-Challenge Jugend: + 3 Bücher ➩25/100 Büchern
Task-Challenge: 2/3 Aufgaben geschafft

Ich habe im September zwei Challenges beendet. Die OV-Challenge von Sema und die Coversuch-Challenge von Martina. Zudem wird euch eventuell aufgefallen sein, dass ich die Spar-Challenge ein wenig verändert habe. Ich spar nun nur noch einen Euro und habe den Betrag in meinem Sparschweinchen angepasst. Die ewige Zählerei ging mir ein wenig auf die Nerven und von daher bleibt es nun bei einem Euro pro Buch.

Sonstiges

Diesen Monat gab es wieder einmal einen Lesemarathon. Dieses Mal von mir. Ich hatte sehr viele begeisterte, tolle Mitleser und bedanke mich nochmals bei euch. Danke! Leider fehlen mir noch ein paar Seitenzahlen. Seid doch so lieb, und tragt eure gelesenen Seiten einfach in einem Kommentar unter meinem Fazit ein. Den Lesemarathon von Anka habe ich leider total in den Sand gesetzt. Letzte Woche habe ich kaum gelesen, dafür aber umso mehr gestrickt, was mir für Martins Freizeit-Marathon sehr gelegen kam. Den Schal habe ich dann prompt auch verschenken können. (Er war als Geschenk gedacht und ich spät dran!)

Ansonsten hatte ich Ferien. Zeit zum Lesen und Abschalten, bevor die Uni ziemlich bald schon wieder losgeht. Wie war denn euer Monat so?


[Lesemarathon] Fazit

15 Kommentare

lesemarathon 13_sIch bin ein wenig spät dran, aber besser spät als nie.
Mein Lesemarathon ist seit Montag zu ende und ich bin sehr begeistert, dass ihr so viel Spaß hattet. Ich bitte euch, mir eure gelesenen Seiten unter diesen Artikel zu schreiben. Diese würde ich dann noch anhängen und addieren.

Mein Leseergebnis sieht aus wie folgt:
Der kleine Hobbit von J.R.R. Tolkien 334/334 Seiten gelesen [begonnen bei S. 106]
Der Junge, der Träume schenkte von Luca Di Fulvio 781/781 Seiten gelesen
Die Bücherdiebin von Markus Zusak 588/588 Seiten gelesen [begonnen bei S. 178]
Vergiss dein nicht von Cat Clarke 286/286 Seiten gelesen
Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky 366/366 Seiten gelesen

Insgesamt gelesen: 2071 Seiten

Fünf von zehn Büchern meiner, zugegebener Maßen viel zu überfüllten, Monsterliste geschafft und bin unglaublich zufrieden. Es waren durchweg geniale Bücher dabei. Ich habe nicht ein schlechtes Buch in Händen gehalten und konnte einiges von meinem SuB tilgen.

Leseergebnis insgesamt: 9533 Seiten

Ninespo: 2071 Seiten
Lilasan: 1951 Seiten
Buchstabenträume: 1543 Seiten
Aki: 145 Seiten
Marienkäfer: 422 Seiten
Lalapeja: 1133 Seiten
Sema: 750 Seiten
Liebeslieschen: 450 Seiten
Susi: 1068 Seiten